Projekt Beschreibung

Segeltörn für Paare Kroatien:
15.-22. Mai 2021

TörntypPAARE

Ein Traum geht für euch als Paar in Erfüllung, wenn wir als Crew von vier Paaren miteinander einen abwechlungsreichen Wochentörn in der Kvarner Bucht ab Punat gestalten: Wir erleben traumhafte Inseln und Buchten und lassen uns von Wind, Wellen und Essen verwöhnen. Gleichzeitig haben wir Gelegenheit, die eigene Ehebeziehung erfrischen zu lassen.

Programm
Die seglerischen Anforderungen sind gering, da beim Küstensegeln der Schwierigkeitsgrad abhängig von der Gruppe gewählt werden kann. Diese Reise ist ein wunderbarer Mix aus Natur, etwas Sport, Gemeinschaft, Baden, Relaxen und Lernen für die eigene Ehebeziehung.

Beteiligung, Unterkunft und Essen
Auf dem Schiff arbeiten wir als Crew zusammen. Die Paare haben auf der modernen Yacht je eine eigene Doppelkabine und Nasszelle zur Verfügung. Wir verpflegen uns aus der Bordküche, die wir gemeinsam führen, oder geniessen auf einem Landgang mediterrane Spezialitäten.

Ausgangshafen
Punat auf Insel Krk (direkt über Brücke mit Auto zu erreichen)

Skipper
Hansjörg & Helene Forster

Boot
Die D&D Kufner 50 mit Namen „Styria“ wird gegenwärtig (Juni 2020) noch gebaut. Sie verfügt über insgesamt 10 Kojen auf einer Gesamtlänge von 15.2 Metern. Hier gibt es noch mehr Einblicke ins Boot.

Preis
Der Segeltörn kostet pro Person Fr. 1300.-.   Preisvorstellung zusätzliche Kosten

Buchung: vergünstigt bis 4. Februar 2021 (100 Tage vor Reiseantritt)

  • Reservierung vor 4. Februar 2021: CHF 120.-
  • Fixbuchung vor 4. Februar 2021: CHF 1180.-
  • Buchung ab 5. Februar 2021: CHF 1300.-

Bitte konsultiere das aktuelle Törnprogramm, um dich über die Anzahl noch freier Plätze zu informieren.  Die AGB’s geben Auskunft über die Details der Buchungsvorgangs.

Revierbeschreibung

Punat, ein kleiner Ort mit 1800 Einwohner an der Südküste der Insel Krk, bildet den optimalen Ausgangspunkt unserer Segelroute in der Region der Kvarner Bucht. Der Ort ist geprägt von vielen kleinen Gassen und engen Strassen. Einige romatische Küstenhäuser sind zu bestaunen. Besonders bekannt ist Punat durch den Olivenanbau. Punat beherbergt die älteste und größte Marina der Adria. Von hier aus lässt sich die Kvarner Bucht mit unzähligen malerischen Inseln (z.B. Rab), Buchen und Städtchen (z.B. Losinj) ideal erkunden.

Die Region bietet sich für Segeltörns ab Mitte April bis Mitte Oktober an. Die Wassertemperatur erreicht im Juni 23 Grad Celsius. Die Winde schwanken im Frühjahr und Herbst am stärksten.

Wie erreichen wir den Ausgangshafen

Der Ausgangshafen Punat ist mit dem Auto ab Zürich in 10 Stunden zu erreichen: 850 km.

Törnberichte

Der Paar-Segeltörn auf Sardinien mit dem Abstecher nach Korsika war für uns ein grossartiges Erlebnis. Traumhafte Buchten, imposante Hafeneinfahrten, gutes Essen aus der Bordküche oder in einem der lokalen Restaurants, tolle Gemeinschaft unter der Crew mit spannenden Gesprächen und herzhaftem Lachen und jederzeit ein sicheres Gefühl, dass Hansjörg als Skipper unsere „Elisa“ unter Kontrolle hat. Dank gutem Wind konnten wir einen Grossteil der zurückgelegten Seemeilen unter Segel fahren. Als absolute Highlights bleiben dabei die rasante Überfahrt nach Bonifacio sowie die Durchfahrt der Maddalena Passage unter Segel in Erinnerung. Helene und Hansjörg schaffen es, in einer wertschätzenden und wohlwollenden Atmosphäre, jedes Crewmitglied einzubinden und aktiv am Segeln teilhaben zu lassen. Dabei spielen fehlende Vorkenntnisse überhaupt keine Rolle. Ausserdem haben wir die kurzen Inputs von Hansjörg sowie die eingeplanten Ehepaarzeiten als grosse Bereicherung erlebt. Alles in allem einfach ein geniales Erlebnis. Gerne wieder.

B.M.

Das war eine Hammerwoche mit wunderschönen Überfahrten, nautischen Herausforderungen, gemütlichem Zusammensein und „Zusammenarbeiten“! Nebst dem wunderschönen Revier waren Skipper und Crew ausgezeichnet. Wir haben den Törn mit den Landgängen sehr genossen!

Skipper und Skipperin haben mit ihrer angenehmen, freisetzenden Art motiviert, selber Hand anzulegen. Alle haben begeistert davon Gebrauch gemacht. Als Paartörn ausgeschrieben kam das Miteinander der Paare nicht zu kurz. Die kurzen Imputs zu Themen des Miteinander hatten Tiefgang und waren wohltuend, auch herausfordernd. Wir können das Angebot sehr empfehlen.

B.M.