Projekt Beschreibung

Frühling in Kroatien – Segeltörn:
8.-15. Mai 2021, Kvarner Bucht

Törntyp: Einfach Segeln

Wir erleben unbeschwerte Tage in einer aufgestellten, gemischten Crew und lassen uns von Wind, Wellen und Essen verwöhnen. Gleichzeitig haben wir Gelegenheit, wertvolle persönliche Eindrücke – auch für die Zeit nach den Ferien – zu gewinnen.

Programm
In dieser Woche segeln wir von der gut vom Landweg her erreichbaren Insel Krk zu den weiteren reizvollen Inseln in der Kvarner Bucht: Cres, Pag. Vermutlich liegt sogar noch ein Abstecher nach Premuda oder ganz südlich zu den Kornaten drin. Einsame Buchten und Strände, aber auch pittoreske Dörfer und Städtchen, wo wir durch die Gassen schlendern können, liegen an unserer Route. Die seglerischen Anforderungen sind für jeden angepasst, da beim Küstensegeln der Schwierigkeitsgrad abhängig von der Gruppe gewählt werden kann.

Beteiligung, Unterkunft und Essen
Auf dem Schiff arbeiten wir als Crew zusammen. 4 Doppelkabinen stehen zur Verfügung. Wir verpflegen uns aus der Bordküche, die wir gemeinsam führen, oder geniessen auf einem Landgang kroatische Spezialitäten.

Ausgangshafen
Punat auf Insel Krk (direkt über Brücke mit Auto zu erreichen)

Skipper
Markus Ammann

Boot
Die D&D Kufner 50 mit Namen „Styria“ wird gegenwärtig (Juni 2020) noch gebaut. Sie verfügt über insgesamt 10 Kojen auf einer Gesamtlänge von 15 Metern. Hier gibt es noch mehr Einblicke ins Boot.

Preis
Der Segeltörn kostet pro Person CHF 1490.-
(Variante: 1 Person alleine in Doppelkabine CHF 2890.-) Leistungen kultour – zusätzliche Kosten

Dieser Segeltörn wird angeboten in Zusammenarbeit mit

Hier geht’s zur Anmeldung

Revierbeschreibung

Punat, ein kleiner Ort mit 1800 Einwohner an der Südküste der Insel Krk, bildet den optimalen Ausgangspunkt unserer Segelroute in der Region der Kvarner Bucht. Der Ort ist geprägt von vielen kleinen Gassen und engen Strassen. Einige romatische Küstenhäuser sind zu bestaunen. Besonders bekannt ist Punat durch den Olivenanbau. Punat beherbergt die älteste und größte Marina der Adria. Von hier aus lässt sich die Kvarner Bucht mit unzähligen malerischen Inseln (z.B. Rab), Buchen und Städtchen (z.B. Losinj) ideal erkunden.

Die Region bietet sich für Segeltörns ab Mitte April bis Mitte Oktober an. Die Wassertemperatur erreicht im Juni 23 Grad Celsius. Die Winde schwanken im Frühjahr und Herbst am stärksten.

Anreise/Zusatzprogramme

Die Anreise erfolgt bequem mit dem Auto. Eine allfällige Vor- oder Verlängerungswoche an Land kann einfach über den Reiseanbieter kultour Ferienreisen gebucht gebucht werden.

Törnberichte

Törnbericht – Women set Sail 2020

Juli 16th, 2020|0 Kommentare

Fünf Frauen geniessen mutig den Abstand vom Alltag Fünf Frauen finden ihre kleine Insel, weg von den alltäglichen Verpflichtungen, auf dem Zweimaster SPERANZA- die letzte findet den Weg zur Crew erst am Abend des ersten Törntags. Unerschrocken, von den Wogen des Lebens einiges gewöhnt, schippert die noch unerfahrene Crew mit erfahrenem Skipper über den aufgewühlten Bodensee. Mit tollem Wind geht’s voran; die Herzen jauchzen, die Augen [...]

Törnbericht Chalkidiki/Sporaden GR Juni 2019

Juni 24th, 2019|0 Kommentare

Ein mutiger Schritt aufs Wasser – aber unbedingt im Boot bleiben! Vom 1. bis 8 Juni 2019 beteiligte ich mich zum ersten Mal in meinem Leben als Crewmitglied an einen Segeltörn auf dem Meer. Was für eine total neue Erfahrung! Meine grösste Angst im Vornherein war ehrlich gesagt, ich könnte von Bord fallen. Da kam es mir sehr entgegen, dass wir vier Teilnehmende schon zu Beginn [...]

Tolles Team! Auch als Seniorin konnte ich die Segelwoche voll auskosten.

K.F.

Wir erlebten einen erlebnisreichen und erholsamen Segeltörn unter kompetenter Leitung. Herzlichen Dank und gerne wieder…

G&U.Z.

Sensationelle Crew, schönstes Gebiet: der beste Törn ever!

R.F.