Projekt Beschreibung

Ägäis Griechenland Segeltörn:
19.- 26. September 2020, Athen – Kykladen

Törntyp: Einfach Segeln

Ein Traum für Geniesser und Entdecker. Wir erleben unbeschwerte Tage, lassen uns von Wind, Wellen und Essen verwöhnen. Gleichzeitig haben wir Gelegenheit, das eigene Leben Revue passieren zu lassen.

Programm
In dieser Woche segeln wir in südlicher Richtung entlang der Inseln Aegina, Kea, Kithnos und Serifos und anschliessend wieder zurück nach Athen! Einsame Buchten, Strände, die an die Karibik errinnern, Starkwindpassagen und gemütliche kleine Orte und Gassen wechseln sich ab. Die seglerischen Anforderungen sind für jeden angepasst, da beim Küstensegeln der Schwierigkeitsgrad abhängig von der Gruppe gewählt werden kann. Wir freuen uns, wenn der Meltemi zwischendurch für eine windige Abwechslung sorgt!

Beteiligung, Unterkunft und Essen
Auf dem Schiff arbeiten wir als Crew zusammen. 4 Doppelkabinen stehen zur Verfügung. Wir verpflegen uns aus der Bordküche, die wir gemeinsam führen, oder geniessen auf einem Landgang griechische Spezialitäten.

Skipper
Ruth & Felix Fischer

Anmeldeschluss
ausgebucht

Für Informationen und Rückfragen:

Skipper: Felix Fischer

Törnberichte

Törnbericht – Women set Sail 2020

Juli 16th, 2020|0 Kommentare

Fünf Frauen geniessen mutig den Abstand vom Alltag Fünf Frauen finden ihre kleine Insel, weg von den alltäglichen Verpflichtungen, auf dem Zweimaster SPERANZA- die letzte findet den Weg zur Crew erst am Abend des ersten Törntags. Unerschrocken, von den Wogen des Lebens einiges gewöhnt, schippert die noch unerfahrene Crew mit erfahrenem Skipper über den aufgewühlten Bodensee. Mit tollem Wind geht’s voran; die Herzen jauchzen, die Augen [...]

Törnbericht Chalkidiki/Sporaden GR Juni 2019

Juni 24th, 2019|0 Kommentare

Ein mutiger Schritt aufs Wasser – aber unbedingt im Boot bleiben! Vom 1. bis 8 Juni 2019 beteiligte ich mich zum ersten Mal in meinem Leben als Crewmitglied an einen Segeltörn auf dem Meer. Was für eine total neue Erfahrung! Meine grösste Angst im Vornherein war ehrlich gesagt, ich könnte von Bord fallen. Da kam es mir sehr entgegen, dass wir vier Teilnehmende schon zu Beginn [...]

Revierbeschreibung

Einsame Buchten, Strände, die an die Karibik erinnern, Starkwindpassagen und gemütliche kleine Orte und Gassen – das ist Griechenland Segeln. Für uns die Traumdestination! Für Geniesser ebenso attraktiv wie für Entdecker.

Von April bis Oktober weht oft der Meltemi als trockener Nordwest-, Nord- und Nordostwind vom griechischen Festland in Richtung Kreta im östlichen Mittelmeer. Er wird als angenehm kühl empfunden und bringt stets heiteres Wetter und gute, klare Sicht mit sich. Bei Meltemi stellen die Cycladen damit ein interessanten und manchmal anspruchsvolles Revier dar. Da die Durchschnittstemperaturen auch im späten Herbst selten unter 20° C sinken, sind sie ein Geheimtipp für diese Jahreszeit. Wer einen entspannten und ruhigen Törn, fernab von Trubel sucht, ist hier im Herbst genau richtig.

Marinas gibt es nur wenige. In der Regel liegt man mit seiner Yacht in den Stadthäfen oder in Buchten vor Anker.

Flugverbindungen

Vorschlag gibt es gemäss Flugplänen ganz viele

  • Flug Zürich-Athen: Frühzeitig bei verschiedenen Fluggesellschaften anfragen

Tolles Team! Auch als Seniorin konnte ich die Segelwoche voll auskosten.

K.F.

Wir erlebten einen erlebnisreichen und erholsamen Segeltörn unter kompetenter Leitung. Herzlichen Dank und gerne wieder…

G&U.Z.

Sensationelle Crew, schönstes Gebiet: der beste Törn ever!

R.F.