Projekt Beschreibung

Bodensee Cruise: 5.-9. Juli 2021

Das erwartet Dich
Erlebe ein Segel-Abenteuer in aufgestellter Crew an Bord des wunderschönen Zweimasters SPERANZA. Segeln auf dem Bodensee ist so nah und so auch ein nachhaltiges Erlebnis. Diese Reise bietet dir nebst dem riesen Segelspass auch kurze Segel- und Lebensweisheiten für dein Wachstum in deiner Persönlichkeit. All das geschieht fast wie nebenbei, während wir zusammen die wunderbaren Seeteile und Häfen in der Schweiz, Deutschland und Österreich unter Segeln kennen lernen und das Miteinander geniessen.
Beteiligung, Unterkunft und Essen
Auf dem Schiff arbeiten wir als Crew zusammen. Es stehen 5 einfache Schlafplätze zur Verfügung. Wir verpflegen uns  aus der Bordküche, die wir gemeinsam führen, oder geniessen auf einem Landgang die Bodensee-Köstlichkeiten.

Zeiten:
Montag, 5. Juli, 10:00 Uhr bis Freitag, 9. Juli, ca.19:00 Uhr. Es kann bis 10. Juli 09:00 Uhr auf dem Schiff übernachtet werden.

Voraussetzungen und Ausrüstung:
Es werden keine Segelkenntnisse vorausgesetzt. Alle Teilnehmenden müssen schwimmen können oder sonst auf dem Wasser ständig eine Rettungsweste tragen. Mitzunehmen sind Schlafsack und dem Wetter entsprechende Kleidung.

Skipper: Hansjörg Forster

Preis: Die Segelwoche auf dem Bodensee kostet pro Person CHF 750.-. Kinder bis 12 Jahre bezahlen CHF 520.-.  Zusätzlich sind pro Person mit ca. CHF 120.- Bordkasse zu rechnen für das Essen an Bord, die Hafengebühren und den Dieseltreibstoff. Restaurantbesuche gehen zusätzlich zu Lasten der Teilnehmenden.

Buchung: vergünstigt bis 17. März 2021 (100 Tage vor Reiseantritt)

  • Reservierung vor 17. März 2021: CHF 50.-
  • Fixbuchung vor 17. März 2021: CHF 700.-
  • Buchung ab 18. März 2021: CHF 750.-

Bitte konsultiere das aktuelle Törnprogramm, um dich über die Anzahl noch freier Plätze zu informieren.  Die AGB’s geben Auskunft über die Details des Buchungsvorgangs.

Revierbeschreibung

Zum Bodensee muss wahrlich nicht viel geschrieben werden: wer ihn kennt, der liebt ihn!

An manchen Tagen lieblich und sanft. Tag darauf wild und stürmisch. Das Schweizer Ufer wie wir es kennen. Auf der Deutschen Seite mit Häfen und Buchten, die es zu entdecken gilt. Die Österreichische Küste zwar kurz aber spannend und mit vielen interessanten Häfen.
Was erwarten Sie vom Segeln auf dem Bodensee? Ruhige Zeit zum Nachdenken und geniessen. Wenn Wind kommt – rassige Segelerlebisse und Abenteuer.

Start ab Segelhafen Rorschach

Törnberichte

Törnbericht – Women set Sail 2020

Juli 16th, 2020|0 Kommentare

Fünf Frauen geniessen mutig den Abstand vom Alltag Fünf Frauen finden ihre kleine Insel, weg von den alltäglichen Verpflichtungen, auf dem Zweimaster SPERANZA- die letzte findet den Weg zur Crew erst am Abend des ersten Törntags. Unerschrocken, von den Wogen des Lebens einiges gewöhnt, schippert die noch unerfahrene Crew mit erfahrenem Skipper über den aufgewühlten Bodensee. Mit tollem Wind geht’s voran; die Herzen jauchzen, die Augen [...]

Törnbericht Chalkidiki/Sporaden GR Juni 2019

Juni 24th, 2019|0 Kommentare

Ein mutiger Schritt aufs Wasser – aber unbedingt im Boot bleiben! Vom 1. bis 8 Juni 2019 beteiligte ich mich zum ersten Mal in meinem Leben als Crewmitglied an einen Segeltörn auf dem Meer. Was für eine total neue Erfahrung! Meine grösste Angst im Vornherein war ehrlich gesagt, ich könnte von Bord fallen. Da kam es mir sehr entgegen, dass wir vier Teilnehmende schon zu Beginn [...]

Lass den Blick schweifen, die Nase im Wind, die Seele baumeln – geleitet mit guten Worten in den Tag hinein, erwartet dich der See.

T.B.

Mir hat die Nachtfahrt bei Vollmond (inkl. partieller Mondfinsternis) am besten gefallen. Das Zusammensein und die Gespräche als Crew waren absolut toll.

C.S.