Projekt Beschreibung

Herbst im Ionischen Meer:
19.-26. September 2021, ab Lefkas

Törntyp: Einfach Segeln

Achtung: Dieser Törn findet von Sonntag bis Sonntag statt.

Wir erleben unbeschwerte Tage in einer aufgestellten, gemischten Crew und lassen uns von Wind, Wellen und Essen verwöhnen. Auf zu Erlebnissen, die weit über diese Törnwoche hinausreichen! Diese Segelwoche wird auf einem innovativen Schiffstyp durchgeführt, der Katamaran-Feeling auf einem Einrumpferboot garantiert: Jeaneau Sun Loft 47. Das Leben spielt sich bei den warmen Herbsttemperaturen im Ionischen Meer mehr oder weniger draussen ab. Es gibt 6 Doppelkojen, 4 davon mit eigener Nasszelle.

Programm
In dieser Woche segeln wir ab Lefkas in Richtung Süden zu den weiteren reizvollen Ionischen Inseln wie Ithaka und Kefalonia. Einsame Buchten und Strände, aber auch pittoreske Dörfer und Städtchen, wo wir durch die Gassen schlendern können, liegen an unserer Route. Die seglerischen Anforderungen sind für jeden angepasst, da beim Küstensegeln der Schwierigkeitsgrad abhängig von der Gruppe gewählt werden kann.

Beteiligung, Unterkunft und Essen
Auf dem Schiff arbeiten wir als Crew zusammen. Wir verpflegen uns aus der Bordküche, die wir gemeinsam führen, oder geniessen auf einem Landgang griechische Spezialitäten.

Ausgangshafen
Lefkas Stadt

Skipper
Hansjörg & Helene Forster

Boot
Jeanneau Sun Loft 47: Das Schiffkonzept hebt sich von herkömmlichen Einrumpfbooten ab und bietet den Komfort und den Platz eines Katamarans. Das Leben spielt sich mehr oder weniger an Deck ab. Dafür fasst der Rumpf des sportlich zu segelnden Bootes bis zu 12 Kojenplätze. Dieses Schiff spricht Jüngere sowie auch Menschen an, die nicht nur Sport, sondern auch gute Gemeinschaft an Deck erleben wollen. Hier gibt es noch mehr Einblicke ins Boot.

Preis
Der Segeltörn kostet pro Person CHF 1490.-
(Variante: 1 Person alleine in Doppekabine CHF 2890.-)
Leistungen kultour – zusätzliche Kosten

Dieser Segeltörn wird angeboten in Zusammenarbeit mit

Hier geht’s zur Anmeldung

Revierbeschreibung

Die nordwestliche Inselwelt Griechenlands gilt als sehr angenehmes und ausgeglichenes Segelgebiet mit zu dieser Jahreszeit mehr oder weniger konstanten, mässigen Winden aus Nordwest. Es gibt in der Gegend neben pulsierenden Stränden auch die unberührten Küstenabschnitte und Buchten, zu denen man mit dem Segelboot hingelangt. Auch findet man da und dort reizvolle kleinere Häfen, die Erkundungen an Land möglich machen. Gerade der Herbst bietet sich als Jahreszeit an, um die traumhafte Inselwelt auch beim Baden zu geniessen: Luft- und Wassertemperaturen bewegen sich im angenehmen Bereich.

Anreise/Zusatzprogramme

Das Anreisepaket mit Charterflug Sonntag-Sonntag nach Araxos und Transfer mit Kleinbus nach Lefkas wird direkt bei kultour Ferienreisen gebucht. Dieses Angebot lässt sich ideal mit einer Vor- oder Verlängerungswoche an Land beim Reiseanbieter kombinieren.

Törnberichte

Törnbericht – Summer on the lake 2021

August 21st, 2021|0 Kommentare

Viel Sonne, viel Fröhlichkeit, wenig Wind... Segeltörn 9.-13.8.2021 auf der Speranza, Bodensee Petrus sagte uns eine schöne Woche voraus, und so war sie von Sonne begleitet mit etwas Wind, maximal 2.7 Knoten. Es war sehr heiss, so dass wir oft ins kühle Nass des Bodensees flüchteten. Der Törn ging vorn Rorschach nach Horn zum Einkauf, dann Romanshorn, Friedrichshafen, Konstanz Egg und Kreuzlingen. Unser Segelteam bestand aus [...]

Törnbericht – Women set Sail 2020

Juli 16th, 2020|0 Kommentare

Fünf Frauen geniessen mutig den Abstand vom Alltag Fünf Frauen finden ihre kleine Insel, weg von den alltäglichen Verpflichtungen, auf dem Zweimaster SPERANZA- die letzte findet den Weg zur Crew erst am Abend des ersten Törntags. Unerschrocken, von den Wogen des Lebens einiges gewöhnt, schippert die noch unerfahrene Crew mit erfahrenem Skipper über den aufgewühlten Bodensee. Mit tollem Wind geht’s voran; die Herzen jauchzen, die Augen [...]

Tolles Team! Auch als Seniorin konnte ich die Segelwoche voll auskosten.

K.F.

Wir erlebten einen erlebnisreichen und erholsamen Segeltörn unter kompetenter Leitung. Herzlichen Dank und gerne wieder…

G&U.Z.

Sensationelle Crew, schönstes Gebiet: der beste Törn ever!

R.F.